Herzliche Einladung zur Teilnahme an den Gottesdiensten der Heiligen Woche:

 

Gründonnerstag ist ab 18.00 Uhr Beichtgelegenheit.

 

Die Messe vom Letzten Abendmahl feiern wir um 19.00 Uhr.

 

Am Karfreitag ist ab 14.00 Uhr Beichtgelegenheit.

 

Die Liturgie vom Leiden und Sterben unseres HErrn Jesus Christus

beginnt um 15.00 Uhr.

 

Die Osternacht feiern wir am Samstag Abend um 21.00 Uhr.

 

Das Osterhochamt ist am Sonntag um 11.00 Uhr

Die Gemeindeversammlung hat einen neuen

 

Pfarrgemeinderat gewählt:

 

 

M. Margarida Pereira-Müller

 

Schwester Dominica

 

Rodrigo Kandel

 

Nadine Callenius

 

Roman von Rupp

 

Rainer Georgius

 

Damit hat der neue PGR sechs gewählte Mitglieder.

 

Die Gemeindeversammlung hatte beschlossen, alle Kandidaten in den PGR zu entsenden.

 

 

Als weiteres Mitglied wird Pater Lieven D’Hoeker in seiner Eigenschaft als Seelsorger

 

dem neuen Pfarrgemeinderat angehören.

 

 

Ein herzlicher Dank allen, die sich als Kandidaten zur Verfügung gestellt haben

 

und das Leben der Gemeinde in Zukunft aktiv mitgestalten wollen.

 

 

 

 

 

Wahlen zum Pfarrgemeinderat

 

Im Rahmen der Gemeindeversammlung sollen auch Wahlen zum Pfarrgemeinderat stattfinden. Bislang haben wir fünf Kandidaten, die sich für den PGR zur Verfügung gestellt haben. Da der PGR auch fünf gewählte Mitglieder haben soll, kann damit noch keine „Wahl“ stattfinden. Dazu benötigten wir mindestens einen Kandidaten mehr. Ansonsten sind diejenigen, die sich als Kandidaten zur Verfügung stellen, automatisch bestimmt.

 

Unsere Kandidaten sind bislang:

 


M. Margarida Pereira-Müller

Schwester Dominica

Rodrigo Kandel

 

Nadine Callenius

Roman von Rupp

 


Darüber hinaus ist Herr Günther H. Peitz geborenes Mitglied als Vorsitzender der Bruderschaft. Pater Lieven ist als hilfsbereiter Seelsorger berufenes Mitglied.

 

Wenn sich noch Gemeindemitglieder finden, die zur Mitarbeit im PGR bereit sind und eine echte Wahl stattfinden kann, wird auch die Möglichkeit der Briefwahl bestehen. Von daher bitte ich Sie von Herzen: Überlegen Sie bitte, ob Sie bereit sind, an der Verantwortung für die Gemeinde der katholischen Christen deutscher Sprache in Lissabon mitzutragen!